cross dimensional manufacturing

Vielversprechende Investitionen

Neuanschaffungen für die Bereiche Drehen und Fräsen & Metall-Laserschmelzen

toolcraft bildet die gesamte Prozesskette von der Konstruktion und Simulation über die Fertigung bis hin zur Qualitätsprüfung und zerstörungsfreien Prüfung ab. Um hier immer den aktuellen Stand der Technik gewährleisten zu können, wurden dieses Jahr bereits einige Investitionen getätigt. Im Zuge dessen wurden im Bereich Drehen und Fräsen ältere Anlagen auf den Prüfstand gestellt und teilweise verkauft. Nun stehen mit vier neuen Hermle-Fräsmaschinen und einer neuen DMG-Drehmaschine insgesamt über 50 Anlagen in der Zerspanung zur Verfügung.

Für den 3D-Druck in Metall wurden eine LMD-Anlage (Laser Metal Deposition) und ein Concept Laser M2 Cusing in Betrieb genommen. Die Trumpf TruLaser Cell 3000 zum Laserauftragsschweißen ist die ideale Ergänzung zum Pulverbettverfahren. Insgesamt zählt toolcraft nun 13 Anlagen im Bereich Metall-Laserschmelzen.