This website uses cookies for reasons of functionality, convenience, and statistics. If you require further information and/or do not wish to have cookies placed when using the site, visit privacy policy.
Menü
background
This website uses cookies for reasons of functionality, convenience, and statistics. If you require further information and/or do not wish to have cookies placed when using the site, visit privacy policy.

Industriellen 3D-Druck für die Serienfertigung nutzbar machen

toolcraft ist Teil des Forschungsprojektes IDEA

Die Additive Fertigung bietet viele Vorteile. Nahezu beliebige Geometrien und selbst komplexe Strukturen lassen sich ohne wesentlichen Mehraufwand herstellen. Es entstehen anspruchsvolle Metallbauteile wie Turbinenschaufeln, Getriebe- oder Motorenteile. Gleichzeitig wird die Massenfertigung individualisierter Produkte möglich. Derzeit laufen jedoch die einzelnen Arbeitsschritte entlang der Prozesskette vom Design bis zum fertigen Bauteil häufig noch isoliert ab. Ziel von IDEA ist es, mit 14 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft die weitere Industrialisierung und Automatisierung der Additiven Fertigung voranzutreiben. Auch toolcraft ist Teil des Projektteams. Hier mehr erfahren.