cross dimensional manufacturing
Pacemaker
für High-End-
Präzisions-
Bauteile

Extrem scharf

Hochwertige Präzisionsteile für die limitierte Leica-Digitalkamera in kürzester Zeit

Als namhafter Hersteller hochleistungsfähiger Digitalkameras suchte die Leica Camera AG nach einem Zulieferer für mehrere Außen- und Innenbauteile eines repräsentativen Sondermodells der erfolgreichen Leica M9. Im Look neu interpretiert von Walter de’Silva, dem Chefdesigner der Volkswagen Gruppe. Mit hochpräzisen Teilen aus Titan, von toolcraft in einem sehr engen Zeitfenster realisiert.

EINGESETZTE Technologien:

Kunde:

Leica
www.leica-camera.de

Die Ausgangslage:
Absolutes Prestigeprodukt

Die Stückzahl war auf 500 Kameras limitiert. Der fünfstellige Verkaufspreis duldete keinerlei Kompromisse in Qualität, Funktionalität und termingetreuer Auftragsabwicklung vom Prototyp bis zur Serienfertigung – eine typische Aufgabe für die Dreh- und Frässpezialisten von toolcraft.

Die Herausforderung:
Termin und Material

Zu den engen Terminvorgaben des Kunden kam hinzu, dass das Edelmetall nicht wie Stahl bearbeitbar ist. Einige der Titanteile – Bodenplatte, seitliches Griffstück, oberes Gehäuse und diverse Innenkomponenten – hatten außerdem eine sehr anspruchsvolle Geometrie. In mehreren Fällen mit sehr eng tolerierten Miniaturgewinden, die schwierig herzustellen waren.

Die Vorgehensweise:
Reibungslose Projektabwicklung

  • Zusammenstellung einer qualifizierten Projektgruppe
  • Projektplanung zur reibungslosen Auftragsabwicklung, einschließlich Festlegung der benötigten Bearbeitungszentren für die diversen Teile
  • Prototypenbau und Abnahme in kürzester Zeit
  • Fertigung und Lieferung der Stückzahl 500 (plus jeweils 50 Ersatzteile) exakt zum vereinbarten Termin

Das Ergebnis:
Bewährte Partnerschaft

Ein weiteres Mal konnte toolcraft seine Kompetenz und Erfahrung im Umsetzen außergewöhnlicher Projekte unter Beweis stellen. Trotz des Zeitdrucks, des Materials und der Komplexität der Teile war der Liefertermin zu keiner Zeit gefährdet. Inzwischen ist ein weiteres Projekt für ein neues Kamerasystem des Kunden aus anderen Materialien im Gespräch.

Ihre Pacemaker für high-end-präzisions-Bauteile

Als Forschungs- und Entwicklungspartner eröffnen wir Ihnen neue Perspektiven und Marktchancen. Lernen Sie unseren branchenweit einzigartigen Beratungs- und Fertigungsstandard Cross Dimensional Manufacturing kennen!

Fordern Sie uns noch heute mit Ihren Projekten heraus! 

Anfragen

Telefon +49 9172 6956-0

Christoph Hauck

Vorstand Technologie und Vertrieb