Motorsport und Automobilindustrie

liefern stets neue Herausforderungen

Die Automobilindustrie ist seit jeher ein Trendsetter für viele innovative Technologien und Materialien. Der Motorsport wiederum ist das Testfeld für zahlreiche dieser Entwicklungen, bevor sie in die allgemeine Fahrzeugproduktion einfließen.

Von den Zulieferern wird in beiden Bereichen ein hohes Maß an Flexibilität und Liefertreue bei kurzen Reaktionszeiten erwartet. Außerdem ist die Bereitschaft zur Mitarbeit an anspruchsvollen Entwicklungsprojekten bis hin zum kompletten Projektmanagement gefordert.

toolcraft hat sich aufgrund seiner umfassenden Erfahrungen in dieser Branche als dynamischer Partner für fortschrittliche Automotive-Anwendungen bewährt, von der Formel 1 bis zu Straßenfahrzeugen.

Herausforderungen und Lösungen

Bei Bauteilen unter der Motorhaube hält der Trend zu immer kompakteren Konstruktionen weiter an. Das bringt vor allem steigende Anforderungen an die geeigneten Materialien für das Wärmemanagement mit sich. Viele dieser Hochtemperaturwerkstoffe sind schwieriger zu ver- oder bearbeiten als ihre Vorgänger und setzen entsprechend weitreichende Kenntnisse und Erfahrung voraus. Sichtteile wiederum, wie Zierleisten, stellen nicht nur hohe Ansprüche an die eigene Oberfläche, sondern auch an die der Vorrichtungen für die Fahrzeugmontage.

Das Leistungsspektrum von toolcraft erstreckt sich über sämtliche Phasen der Projektentwicklung:

 

  • Materialanalysen und fertigungstechnische Empfehlungen
  • Qualifizierte Unterstützung bei der Entwicklungsarbeit, gestützt auf unser branchenübergreifendes Engineering-Knowhow
  • Schnelle Entwicklung von Prototypen in höchster Präzision aus Standard- und Highend-Materialien
  • Diverse Oberflächenbehandlungen
  • Umfassende Prüfverfahren, einschließlich Riss- und Strukturprüfungen mittels CT- und Röntgen-Scans
  • Produktion komplexer Bauteile in kleinen bis mittleren Seriengrößen bei kürzesten Lieferzeiten und günstigsten Fertigungskosten
  • Qualitätsprüfungen nach Kundenvorgaben (VDA-Richtlinien, kundenspezifische Normen, …)

    Anwendungsbeispiele

    Beispiele für unsere weitreichende Fachkenntnis in dieser Branche sind Bauteile für Interieur, Motor, Antriebsstrang, Ansauganlage und Abgassystem von Le Mans- und DTM-Fahrzeugen und Fahrwerksteile, aber auch Prüfstände für Motor- und Getriebekomponenten sowie Montagevorrichtungen.

    Überzeugen Sie sich!

    Lesen Sie unsere Case Study zum Tube Decoater für medienführende Leitungen. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage auch unsere Referenzübersicht zu.

    Erfahren Sie mehr über unsere Service- und Fertigungsbreite. Unsere Qualität ist zertifiziert.

    Sie haben eine besondere Herausforderung für uns? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.